Banner

Anwendungen

Unsere Pool Line - eine kleine Kaufberatung

Veröffentlicht von Sabrina Mesters-Wöll am 11.05.2021 15:19:32

Pool-LineDie Badesaison kommt langsam in Fahrt und egal ob Sie Ihr privates Schwimmbecken oder eine öffentliche Badeanstalt betreiben, es ist Ihnen bekannt, dass Wasserhygiene ein kritischer Faktor ist. Diese wird durch eine Reihe von Parametern bestimmt, bei denen es sich empfiehlt, sie messtechnisch zu überwachen. Im Rahmen dieses Artikels möchten wir Ihnen daher ein paar Tipps für mögliche Produkte in Bezug auf Ihren persönlichen Bedarf geben.

 

 

Pflicht und Kür

Zu den Parametern, die unbedingt gemessen werden sollten gehören (Pflicht)

  • pH-Wert,
  • Redoxpotential
  • freies Chlor

Über die Gründe hierfür und die Zusammenhänge zwischen diesen Werten können Sie in unserem Blogbeitrag über Schwimmbadhygiene nachlesen.

Neben den genannten Pflichtparametern gibt es noch einige weitere Messwerte die ebenfalls wichtige Informationen bieten, die aber nicht so entscheidend sind (Kür). Hierzu zählen beispielsweise

  • Eisengehalt
  • Alkalität

Ein erhöhter Eisengehalt im Wasser ist ein Hinweis auf Korrosionsprobleme in den Rohrleitungssystemen und kann somit ein Frühwarnzeichen vor einer größeren Havarie sein. Das Schwimmbadwasser sollte über eine gewisse Alkalität (oder Alkalinität) im Bereich vom 80 bis 125 ppm verfügen. Dies ist wichtig, um das Wasser gegen schwankende ph-Werte zu stabilisieren, da ja die Leistung des Desinfektionsmittels Chlor stark vom pH-Wert abhängig ist, siehe den obengenannten Blogbeitrag.

Produkte für den Hobby- / Freizeitbedarf

Zwar gibt es mit dem chemischen Test-Kit für pH und freies Chlor HI3887 eine sehr preiswerte Messmöglichkeit, allerdings ist die Messsauflösung mit 0,5 mg/L freies Chlor und pH 0,5 recht beschränkt. Bereits mit ein bisschen mehr finanziellem Aufwand können Sie zuverlässige Messergebnisse erzielen und Vertrauen in die Wasserqualität haben. Eine empfehlenswerte Konfiguration für diesen Anspruch sind unsere Pool-Line Geräte, wie:HI7014-CheckerHC-Open-Angle-1800x1800-524f0de4-ba1e-4b7e-a391-eb14f311d8b7

  • das pH-Meter HI981074
  • der Redoxpotentialtester HI981204,
  • das Handphotometer Checker® HC für freies Chlor HI7014.

Zwar gibt es noch einfachere pH-Tester als den HI981074, wir möchten Ihnen aber aufgrund der meist erhöhten Wassertemperatur ein Gerät mit automatischer Temperaturkompensation vorschlagen, das erspart Ihnen das Nachschlagen in Tabellenwerken oder die manuelle Umrechnung auf die Referenztemperatur 25 °C. HI981214_angle-Cat-6815x6815-2f7af2da-e2f1-435c-9ea5-df279ce7f2e3Wenn Sie auf noch mehr Genauigkeit und Komfort wert legen, kann der pH/Redox-Kombitester HI981214 eine interessante Alternative zu HI981074 und HI982014 sein.

Zur Bestimmung des Eisengehalts oder der Alkalität empfehlen wir die entsprechenden Miniphotometer Checker® HC HI7214 bzw. HI7754.

Vergessen Sie nicht, dass Sie für die Checker® HC Reagenzien benötigen und pH-Meter und Redoxpotentialtester pH-Puffer bzw. Testlösung für die Kalibrierung bzw. Konditionierung benötigen. Entsprechende Produkte finden Sie in unserem Webshop im Zubehör zu den jeweiligen Geräten.

Produkte für den professionellen Bedarf

Photometrische Parameter

HI83326 professionelles Photometer für den BäderbereichDas Nonplusultra ist hier das Multiparameterphotometer und pH-Meter für den Pool- und Spa-Bereich HI83326. Es misst alle bisher genannten Werte und noch etliche darüber hinaus, wie Gesamtchlor, Kupfer, Cyanursäure, Nitrat, Ozon und Phosphat, den pH-Wert dabei wahlweise photometerisch oder mit einer optionalen Elektrode (empfohlen).

HI97104Kompakter, aber auf wenige Parameter spezialisiert sind unsere tragbaren Photometer der Serie HI97xxx. Hier sind besonders die Modelle HI97101 und HI97104 zu empfehlen:

  • HI97101 misst pH photometrisch, Chlor frei und gesamt, Cyanursäure, Iod, Brom und Eisen,
  • HI97104 misst pH photometrisch, Chlor frei und gesamt, sowie Cyanursäure.

edge-HI2002-Beaker_720x720_72_RGB

pH und Redoxpotential

Eine sinnvolle Ergänzung wären der pH-/Redoxpotentialtester HI98124 (falls Sie den pH-Wert lieber mit dessen Elektrode messen möchten) oder der HI981204 (nur Redoxpotential und Temperatur). Eine Alternative wäre auch das edge® Tablet-Messgerät HI2002 mit passenden Elektroden oder Sie werden unter den Produkten fündig, die wir unter der entsprechenden Anwendung auf unserer Homepage gesammelt haben:

Professionelle Messgeräte für Pool und Spa

 

Alles unter Kontrolle? Die Pool-Controller-Serie BL12x

Wenn es um professionelle Messtechnik geht, stellt sich natürlich und vor allem auch im Poolbereich die Frage nach einer Dauerüberwachung der wichtigen Parameter und der geregelten Dosierung von Poolchemikalien. Auch hierfür bietet Hanna Instruments mit der Pool-Controller-Serie BL12x eine Lösung. Die Serie umfasst Regel-Dosiergeräte für die gesteuerte Zugabe von  Säure/Base und Natriumhypchlorit. Die Geräte eignen sich für Becken bis zu 200 cm3 und ganz besonders gut für Spas und Whirlpools. Mit BL122 oder BL123 erhalten Sie über einen Ethernet-Anschluss sogar die Möglichkeit zur cloudbasierten Fernsteuerung!

BL121 Schwimmbad-Kontroller

Die einzelnen Pool-Controller Modelle sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Sie unterscheiden sich durch die Anzahl der Analogausgänge und der Möglichkeit der Ethernet-Konnektivität. Alle Geräte der Serie sind darauf ausgelegt, die Desinfektions-Wasserqualität in Schwimmbädern, Whirlpools und ähnlichen aufrechtzuerhalten. Die Controller sind entweder als Version für den Direkteinbau der Messsonde in den Wasserkreislauf oder mit Durchflusszelle verfügbar. Sie messen und zeichnen pH-Wert, Redoxpotentialwert und Temperatur auf. Über zwei Pumpen sind sie in der Lage, Säure bzw. Desinfektionsmittel geregelt zu dosieren und Wasserwerte in einem voreingestellten Bereich zu halten.

Kataloge

 

 

Haben Sie Fragen zu unserem Poolsortiment? Kontaktieren Sie uns, unsere Mitarbeiter beraten Sie gern! Hier können Sie auch unsere aktuellen Kataloge zum Thema Pool und Spa anfordern.

Kataloganforderung

 

Autoren: Stefan Langner, Sabrina Mesters-Wöll

Themen: pH-Wert, Redoxpotential, Kaufberatung, Pool, Chlor

Abonnieren Sie E-Mail-Updates zu diesem Blog