Banner

Anwendungen

Kolostrumqualität von Mutterkühen überprüfen

Veröffentlicht von Bettina Feiler am 17.07.2019 10:39:00

AdobeStock_129148411Kolostrum (lat. Colostrum), auch Erstmilch, Vormilch oder Kolostralmilch, ist bei Säugetieren die erste Substanz, die nach einer Schwangerschaft von den weiblichen Milchdrüsen produziert und über die Brustwarzen ausgeschieden wird. Bei Kühen wird das meist dickflüssige und gelbliche Kolostrum auch als Biestmilch oder Beestmilch bezeichnet. Es enthält wie die später gebildete Milch Proteine, Enzyme, Vitamine, Mineralien, Wachstumsfaktoren, Aminosäuren und von der Mutter gebildete Antikörper, jedoch teilweise in höheren Anteilen. Damit wird das Kind oder Jungtier gestärkt und seine Immunabwehr wird unterstützt. Der Fettanteil in Kolostrum ist geringer als in Milch. [Quelle: wikipedia.de]

Zur Bestimmung des Antikörpergehaltes im Kolostrum kann entweder eine Kolostrumspindel oder ein Refraktometer verwendet werden. Die Kolostrumspindel ist zwar einfach in der Handhabung, allerdings braucht man für ihre Anwendung relativ viel Kolostrum, die Temperatur muss etwa 20 Grad betragen und die Spindel ist leicht zerbrechlich.

Eine Alternative ist das Brix-Refraktometer. Mit diesem ist es möglich, die Kolostrumqualität schnell und einfach zu messen. Sie benötigen nur wenige Tropfen Kolostrum. Außerdem ist das Verfahren von der Temperatur unabhängig. Der Immunglobulin-Gehalt wird in Brix abgelesen und dann in g/Liter umgerechnet (s. Tabelle).

Tabelle: Umrechnung und Bewertung der Brix-Werte im Kolostrum (nach Küenzi, 2016)

Brix-Wert (%)

Immunglobulin G (g/l)

Bewertung

 13 - 19

 < 25

 mangelhaft

 20 - 21

 25 - 49

 mittel

 > 22

 > 50

 gut bis sehr gut

 

Ein %Brix-Wert von > 26 wird als optimal erachtet. Kälbern die neugeboren sind (1 Tag), sollte man kein Kolostrum unter 20 %Brix verabreichen, um für eine ausreichende Immunisierung zu sorgen. Für ältere Kälber ist auch ein darunter liegender Wert kein Problem.

Testen von Blutserum

Das Refraktometer kann ebenfalls zum Testen der Antikörperkonzentration im Blutserum verwendet werden. Dieser Test überprüft, ob das neugeborene Kalb ausreichend mit Antikörpern versorgt wurde und die Grundimmunisierung erfolgreich war. Bei einem Immunglobulingehalt von 10 mg/mL (7,8 %Brix) wird die Antikörperversorgung in den ersten Stunden des Kalbes als wirksam angesehen.

HI96801_720x720_72_RGBFür diese Anwendungen eignet sich unser HI96801 für den Saccharosegehalt fließfähiger Medien, wie sie im Lebensmittel Bereich vorkommen, nach dem Prinzip der Brechungsindexmessung in % Brix. Das Gerät ist einfach zu bedienen und garantiert sekundenschnelle sowie sichere Messungen. Weitere Vorteile dieses Messgeräts:

  • Grosses Display mit zweizeiliger Anzeige
  • Leichte Bedienung über wenige Tasten
  • Sekundenschnelle und präzise Messergebnisse
  • Probenmulde aus Edelstahl: geringe Probenmenge erforderlich
  • Einfache Kalibrierung mit destilliertem oder deionisiertem Wasser
  • Automatische Temperaturkompensation
  • BEPS (Batteriefehlerschutz) und Abschaltautomatik
  • Wasserdichtes Gehäuse

Das HI96801 ansehen

Themen: Agrar und Gartenbau, Lebensmittel, Foodcare, Brechungsindex

Abonnieren Sie E-Mail-Updates zu diesem Blog