Banner

Produktvorstellungen

Hannas Foodcare pH-Meter

Veröffentlicht von Bettina Feiler am 20.12.2017 00:00:00

 

HI98161Gerade in der Lebensmittelanalytik spielt der pH-Wert eine große Rolle. Er beeinflusst nicht nur Qualität und Haltbarkeit, sondern auch Geschmack und das Erscheinungsbild.

Lebensmittel werden in zwei Gruppen unterteilt: Saure Lebensmittel mit einem pH-Wert von 4,6 oder darunter und wenig saure Lebensmittel mit einem pH-Wert über 4,6. Da sich Bakterien bei einem höheren pH-Wert schneller vermehren, werden wenig saure Lebensmittel oft mit einer geeigneten Säure versetzt und so zu angesäuerten Lebensmitteln umgewandelt.

Die Messung des pH-Werts ist also essenziell wichtig, allerdings oft nicht ganz einfach, da Lebensmittel in den unterschiedlichsten Konsistenzen aufkommen. Sie können fest, halbfest oder flüssig mit Feststoffanteil sein. Alle drei Arten stellen besondere Probleme für die pH-Messung dar, da die empfindlichen Elektroden beim Einstich in eine feste Oberfläche brechen können oder fetthaltige Stoffe die Elektrode mit einem Film überziehen oder gar das Diaphragma verstopfen.

Hanna Instruments hat daher verschiedene pH-Meter mit unterschiedlichen Sonden für differenzierte Anwendungen entwickelt:

Messgerät Elektrode Anwendung Besonderheit
HI98161 FC2023 Lebensmittel allgemein Die konische Elektrodenspritze ist ideal für Messungen in halbfesten Lebensmitteln, inklusive Molkereiprodukten, Teig, Hackfleisch geeignet.
HI98162 FC1013 Milch Der lebensmittelechte Kunststoffkorpus aus PVDF widersteht den meisten Chemikalien.
HI98163 FC2323 Fleisch, Wurst, Halbgefrorenes Die Elektrode wird mit einer Einstichklinge geliefert.
HI98164 FC2133 Joghurt Die Elektrode verfügt über eine konische Spitze und ein offenes Diaphragma die Verstopfungen vermeidet und ist daher perfekt für Joghurt in unterschiedlichsten Konsistenzen geeignet.
HI98165 FC2423 Käse Die Elektrode mit ihren 5 mm Durchmesser eignet sich perfekt für den Einstich in Käse ohne große Löcher zu hinterlassen.

 

Allen Geräten und ihren Elektroden ist gemein, dass sie entsprechend der Hygieneanforderungen im Lebensmittelbereich, einfach und effizient zu reinigen sind. Die Gehäuse sind wasserdicht gemäß IP67 und lassen sich daher gut abwischen. Für die Elektroden gibt es applikationsspezifische Reinigungslösungen, die für die gründliche und doch schonende Beseitigung von Überresten von Messproben sorgen und die Elektroden bei Bedarf auch desinfizieren.

Weitere Produkte für die Lebensmittelanalytik

Themen: pH-Wert, Lebensmittel, pH-Meter

Abonnieren Sie E-Mail-Updates zu diesem Blog