Banner

Tipps & Tricks

pH-Wert-Messung von Hautpflegeprodukten leicht gemacht

Veröffentlicht von  Sabrina Mesters-Wöll am 14.09.2021 15:39:44

Bei der Anwendung von Hautpflegeprodukten ist es wichtig, den natürlichen, leicht sauren pH-Wert der Haut (er liegt bei etwa 4,9) zu erhalten. Dieser Wert schützt vor schädlichen Bakterien und Pilzen, fördert das Wachstum von nützlichen Mikroorganismen und unterstützt hauteigene Enzyme. Eine Störung des Haut-pH-Wertes kann von Kosmetikerinnen und Kosmetikern durch direktes Messen auf der Haut festgestellt werden. (Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel: Haut-pH-Wert messen leicht gemacht.“).

Weiterlesen

Themen: pH-Wert, Kosmetik

Haut-pH-Wert messen leicht gemacht

Veröffentlicht von  Sabrina Mesters-Wöll am 14.09.2021 15:39:01

So sauer wie Zitronen ist er nicht – aber der pH-Wert gesunder Haut liegt im Normalfall im leicht sauren Bereich bei ca. pH 4,9. Dieser Wert schützt vor schädlichen Bakterien und Pilzen, fördert das Wachstum von nützlichen Mikroorganismen und unterstützt hauteigene Enzyme. Eine Störung des Haut-pH-Wertes kann zu Hautkrankheiten führen und/oder diese verstärken. Beim Verwenden von Kosmetika ist es daher wichtig, dass sie den natürlichen pH-Wert nicht aus dem Gleichgewicht bringen oder dass ein bereits gestörter pH-Wert durch besser geeignete Kosmetika wiederhergestellt wird.

Weiterlesen

Themen: pH-Wert, Kosmetik

Abonnieren Sie E-Mail-Updates zu diesem Blog